Hallo und herzlich willkommen beim Verein der Aquarien- und Vogelfreunde Fellbach e.V.

 

Die

Kleine Wilhelma

freut sich auf Ihren Besuch

 

Bis einschließlich

06. Oktober

sind wir an

Sonn- und Feiertagen

von 10:00 bis 19:00 Uhr

für Sie da

 

Am Fuße des Kappelbergs finden Sie zwischen Streuobstwiesen und Weinbergen neben Süßwasseraquarien

 

 

  • Innen- und Außenvolieren mit exotischen Vögeln
  • ein Wasserschildkrötengehege        
  • zwei Seerosenteiche, in denen sich heimische Amphibien, Reptilien und Insekten angesiedelt haben (auch die Ringelnatter ist hier kein seltener Gast)
  • ein Papageienhaus mit Graupapageien, Amazonen und europäischen Landschildkröten
  • ein kleines Terrarium in dem sich exotische Insekten tummeln (z.Zt. Stabschrecken und Wandelnde Blätter)

 

 

Außerdem haben wir für unsere kleinen Gäste einen Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und Sandkasten hergerichtet.

 

Die großen Gäste erwartet ein gemütlicher Biergarten unter einer alten Kastanie oder ein gemütliches Beisammensein auf der Terrasse mit Blick auf den Teich (hier wird man Dank einer kleinen Überdachung auch bei Regen nicht nass).

 

Natürlich steht Ihnen auch jederzeit unser Gastraum zur Verfügung.

 

Genießen Sie bei uns einen schönen Tag mit kühlen Getränken, Kaffee, Wurst vom Holzkohlegrill und leckerem Eis.

Achtung - Wichtig

 

Volksbegehren Artenschutz - "Rettet die Bienen"

in Baden-Württemberg

 

Es wurden bereits mehr als 18.000 Unterschriften für den Antrag auf das Volksbegehren gesammelt, somit sind die Voraussetzungen (10.000 Unterschriften) für den Zulassungsantrag erreicht worden.

Der Antrag wird am 26. Juli 2019 beim Innenministerium Baden-Württemberg eingereicht und das eigentliche Volksbegehren startet dann im Spätsommer 2019. 


An dieser Stelle sei allen gedankt, die durch ihre Unterstützung zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben.

 

Wie geht es nun weiter?

 

Wenn das eigentliche Volksbegehren im Spätsommer startet, wird es wieder eine Unterschriftenaktion geben. Hierzu werden dann ca. 770.000 Unterschriften benötigt, welche frei gesammelt (z.B. hier im Verein) oder in Rathäusern auf Formblättern geleistet werden können.

Die Frist für die Aktion beträgt 6 Monate.

Nach Erreichen der erforderlichen Anzahl an Unterschriften wird der Gesetzentwurf nach Beratung des Landtags und Anhörung der Fachausschüsse entweder angenommen oder abgelehnt; bei einer Ablehnung kommt es zur Volksabstim-mung.

 

Wir werden hierzu in unserem Gastraum wieder entsprechendes Infomaterial auslegen.

 

Weitere Informationen auf der Homepage

ProBiene

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aquarien- Vogelfreunde Fellbach e. V.